Naturheilpraxis
A.-K. Leitsch Pädagogin
Heilpraktikerin


 

Therapiebeispiel  Raucherentwöhnung

Die Akupunktur kann die Symptome des Entzugs lindern und so das Verlangen nach Nikotin herabsetzen. Sie bleibt jedoch nur ein Hilfsmittel, der feste Wille, das Rauchen aufgeben zu wollen, kann nicht durch die Nadel eingegeben werden!

Mein „Basispaket“ zur Raucherentwöhnung umfasst ein kostenloses Informations- und Beratungsgespräch, 5 Akupunktursitzungen à ca. 45 Min., wobei ich die bei Raucherentwöhnung übliche Ohrakupunktur durch Körperakupunktur verstärke.

Während dieser Sitzungen unterstütze ich die Behandlung durch:
Schröpfmassage zur Förderung der Entgiftung;
Atemübungen; Fußmassage oder eine  Energiemassage und Entspannungsübungen.
Während der Behandlungszwischenräume werden Spezialpflaster ins Ohr gesetzt, um die entsprechenden Punkte zu stimulieren.
Kosten: 260€

Dringend zu empfehlen ist , parallel eine Ausleitungs-/ Entgiftungskur durchzuführen.
Kosten entsprechend dem gewählten Ausleitungsmittel.
Als zusätzliche Behandlung bieten sich zur therapeutischen Unterstützung Injektionen mit geeigneten homöopathischen Mitteln an.