Naturheilpraxis
A.-K. Leitsch Pädagogin
Heilpraktikerin


 

Therapiebeispiel  Heuschnupfen

Bei der Therapie von Heuschnupfen empfiehlt sich eine erste Behandlungseinheit ca.6-8 Wochen vor Beginn der Beschwerden, um die Symptome abzumildern.

Es werden dabei in 3-5 Sitzungen bestimmte Akupunkturpunkte geschröpft und mit MOXA behandelt.

Diese Behandlung soll in 3 aufeinanderfolgenden Jahren durchgeführt werden.

( 3 Sitzungen 80€; 5 Sitzungen 120€ )

In der Akutphase werden Ohr- und Körperakupunktur, homöopathische Mittel, sowie Eigenharntherapie zur Linderung der Beschwerden eingesetzt.