Naturheilpraxis
A.-K. Leitsch Pädagogin
Heilpraktikerin


Werdegang

Nach Lehrerinnentätigkeit (Deutsch/Englisch) mit 2.Staatsexamen und einer Ausbildung zur „Gesundheits-Trainerin Bereich Ernährung“ beim Verband Unabhängiger Gesundheitsberater in Gießen während meiner Familienpause, verstärkte sich mein Interesse an den Themenkreisen Gesundheit und Naturheilverfahren zunehmend . Daher entschloss  ich mich zu einer Ausbildung als Heilpraktikerin.

 

Ausbildung

1997/98 - Vollzeit-Heilpraktikerausbildung an der Thalamus Schule in Mainz parallel dazu eine 12 monatige Ausbildung in TCM, ebenfalls bei Thalamus
1999 - Besuch der Heilpraktikerschule Dr. Jung in Kronberg zur Vertiefung der Ausbildung 
Nov. 1999 - HP Prüfung am Gesundheitsamt Bad Homburg
März 2000 - Praxiseröffnung

 

Fortbildung

WS 2000/2001 - Seminar zur TCM an der Johann-Wolfgang- Goethe-Universität Frankfurt/Main
Seit 2000 - mehrmals jährlich Fortbildungsseminare bei Prof. Dr. Heping Yuan, sowie jährliche Workshops bei Giovanni Maciocia, zwei renommierten Therapeuten der TCM und Verfasser zahlreicher Standardwerke der Chin. Medizin.
2000 u. 2007 - mehrwöchige Praktika am HUAXIN Klinikum der QINHUA Universität Peking.
2005 - Spezialausbildung in Chinesischer Bauchakupunktur bei Prof. Dr. Yuan.
2006 - Erwerb des B-Diploms in Akupunktur der GUANXI Traditional Chinese Medical University in Zusammenarbeit mit der Südwestdeutschen Akademie für TCM  Baden-Baden.
Seit 2008 - Seminare über chinesische Kräutertherapie bei Prof. Dr. Yuan